Das Gasthaus

Mit der urigen Fritzer Stube fing alles an.
Fritz Heß eröffnete 1949 das Gasthaus.
Seitdem sind viele Alternativen zum Essen und Genießen dazugekommen.

Fritzer Stube
Nach unserem Uropa benannt.
Die umlaufende Eckbank lädt zum Reinrutschen und gemütlichem Verweilen ein.

Kaminstube
Unser Gasthaus mit fränkischem Charme sorgt für eine heimeliche Wohlfühlatmosphäre.
Der Blick wandert zwischen netten Menschen, über den modernen Weinkühlschrank,
bis hin zum Kamin und lädt bei gutem Essen zum genießen ein.

Wintergarten
Der moderne und lichtdurchflutende Wintergarten mit Blick in unseren idyllischen Innenhof
lädt für Feierlichkeiten für bis zu 14 Personen ein.

gemütlicher Innenhof
Genießen Sie unter Weinreben und Blauregen,
bei gutem Essen und Wein die duftenden Kräuter aus unserem Kräutergarten.

Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich von uns auf eine Reise
durch unser fränkisches Weinland mit seinen Köstlichkeiten entführen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Teresa & Sven Heß mit Familie
und dem Winzerstubenteam

 

  DSD_4881

DSC_0522  DSD_4862